Über jump+more

jump+more ist das unabhängige Magazin für Kinder- und Jugendmedienpädagogik und wird daher auch kein Blatt vor den Mund nehmen, wenn es um Mängel, Risiken, Grauzonen und Dunkelfelder geht.

jump+more ist konzipiert für

  • Pädagogen
  • Eltern
  • Bibliothekare
  • Buchhändler
  • Leseförderer
  • Autoren
  • Illustratoren und Designer
  • Übersetzer
  • Verleger
  • Programmierer und
  • alle, die sich für Kinder- und Jugendmedienpädagogik und Jugendmedienschutz interessieren

jump+more ist interdisziplinär, praxisorientiert und…

  • bietet fundierte Kritiken
  • zeigt Risiken, Missstände und Hintergründe auf
  • stellt Kinder- und Jugendmedien (Computer- und Konsolenspiele, Lernprogramme, Internetangebote, Bücher, Zeitschriften, Filme und Fernsehsendungen,…) und die dafür benötigte Technik (Reader, Konsolen, Hilfsmittel,…) vor
  • interviewt und portraitiert Menschen aus der Jugendmedienszene und der Bildungspolitik
  • informiert über neue Trends und wichtige Termine
  • gibt Tipps und Ideen aus der Praxis weiter und
  • fördert die Vernetzung aller in diesem Bereich engagierten Menschen

Hinter jump+more stehen erfahrene ExpertInnen aus der Jugendmedienszene, sowie Wissenschaft und Praxis.

Herausgeberin von jump+more:
Elke Burmester
Schleswiger Straße 18
25840 Friedrichstadt
Fon: (0 48 81) 93739 – 84
Fax: (0 48 81) 93739 – 85
burmester@jump-and-more.de

www.jump-and-more.de
www.elke-burmester.de



jump+more auf Twitter

Error: Feed has a error or is not valid